Willkommen beim MGV Concordia Lohne von 1857
Wie alle Gesangvereine haben auch wir Bedarf an „Jungen Sängern“. Der Männerchor benötigt dringend den Nachwuchs,  damit dieser seit 1857 bestehende Traditionschor auch in den nächsten Jahren singfähig bleibt. Bei den jungen Männern gibt es nach oben keine Altersgrenzen. Singen ist „in“ und ein menschliches Bedürfnis. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass es uns  Sängern nach einem  Gesangsabend viel besser geht; wir sind einfach gut drauf. Dies wird auch von Medizinern bestätigt. Doch wo bleibt unser Nachwuchs? Ist unser Name  „MGV Concodia von1857“ ein Hindernis? Oder werden wir als ein „elitärer Verein“ angesehen? Wir möchten diese Hemmschwelle abbauen helfen: In  dem Männerchor  singen Menschen aller Berufsgruppen, die einmal wöchentlich mit Gleichgesinnten ihrem Gesangshobby nachkommen. Neben Konzertauftritten kommt aber auch die Geselligkeit  nicht zu kurz. Wenn Sie mehr wissen möchten, hier einige FAQ’s.  Frage: „Wann und wo finden die Chorproben statt?“ Der Männerchor probt immer dienstags ab 20.00 Uhr in unserem Vereinslokal Römann, Marktstraße 27 in Lohne Frage: „Kann ich da einfach reinspazieren?“ Ja! Es hat sich jedoch gezeigt, dass es hilfreich ist, wenn man jemanden aus dem Chor kennt. Oder Sie fragen einfach nach einem Vorstandsmitglied.  Frage: „Muss ich Noten lesen können?“ Nein! Wir sind ein Laienchor und gehen davon aus, dass derjenige, der gerne mitsingen möchte, soviel „Musik im Blut hat“,  dass er schnell in den Chor hineinwächst. Aber es ist natürlich hilfreich, wenn man Notenkenntnisse mitbringt, um sich schneller mit dem Liedgut vertraut zu machen Frage: „Muss ich etwas vorsingen oder einen komplizierten Eignungstest ablegen?“ Nein! Der Chorleiter hört schon, in welcher Stimmlage -Tenor oder Bass  Sie am besten singen werden.  Frage: „Welche Lieder singt der Chor?“ Das Repertoire des Chores reicht „von klassisch bis modern“. Dazu gehören festlich-geistliches Liedgut, klassischer Chorgesang,  Volksweisen, Unterhaltendes, Modernes, Schlager, Rock, Pop und Gospels. Frage: „Kostet die Mitgliedschaft etwas?“ Aktive Mitglieder zahlen einen Jahresbeitrag der in der Regel zum Jahresanfang erhoben wird; möglichst durch Bankeinzug. Frage: „Muss ich eine bestimmte Anzahl von Proben besuchen?“ nein Es ist von großem Vorteil, wenn man im Jahr nur wenige Proben versäumt, weil man dann alle Lieder gut lernen und bei Auftritten  gekonnt mitsingen kann. Frage: „Wenn ich noch mehr wissen will?“ Dann bekommen Sie Auskunft von unserem 1. Vorsitzenden Ewald Grave      Hamberger Pickerweg 23, 49393 Lohne Telefon: 04442 5871  oder per